Schoko-Kirschtaschen

3 Stunden

Schoko & Kirsche – was könnte besser zusammenpassen als diese Zwei? Darum haben wir dir ein ganz besonderes Rezept kreiert: Schoko-Kirschtaschen!

Die Mini-Pies sind der ideale Snack für Zwischendurch. Auch auf deiner nächsten Party machen sie sich echt gut zum Beispiel für dein Halloween-Buffet. Schneide dazu einfach gruselige Gesichter in die obere Seite deiner Küchlein und schon sind sie absolut Halloween-tauglich!

Zubereitung

1. Mische das Mehl mit dem Kakaopulver, 35 g Kokosblüten- oder Dattelzucker und Salz in einer Schüssel.
2. Schneide die kalte, pflanzliche Margarine in kleine Stücke, füge sie zum Mehlgemisch und fange an zu kneten, während du den kalten Pflanzendrink langsam zufügst.
3. Wickle den Teig in eine Frischhaltefolie und kühle ihn mindestens 2 Stunden.
4. Heize den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor und teile den Teig in zwei gleich große Teile.
5. Rolle einen Teig-Teil auf etwas Mehl dünn aus, lege den anderen zurück in den Kühlschrank. Schneide Kürbis-Umrisse (etwa 7 cm breit) aus dem ausgerollten Teig aus. Entweder du hast einen entsprechenden Ausstecher oder du nutzt einfach eine selbstgemachte Schablone aus Papier und ein scharfes Messer.
6. Lege die Kürbis-Umrisse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
7. Schütte die Kirschen durch ein Sieb ab, fange dabei den Saft in einem Topf auf und bringe ihn mit dem restlichen Zucker und dem Pumpkin Pie Spice bzw. dem Zimt zum Kochen.
8. Schalte den Herd aus, wenn der Saft leicht köchelt und rühre das Guarkernmehl sorgfältig unter. Füge anschließend die Kirschen hinzu und rühre sie unter.
9. Rolle den restlichen Teig mit etwas Mehl aus, schneide die gleiche Anzahl an Kürbis-Umrissen aus und schneide Jack O’Lantern Gesichter hinein.
10. Verteile auf jedem Kürbis-Umriss auf dem Backblech etwa 4 – 5 Kirschen mit Sauce, lege die Kürbis-Umrisse mit den Gesichtern darüber und drücke die Ränder mit einer Gabel fest.
11. Backe deine Halloween Schoko-Kirsch-Pies auf der mittleren Schiene für etwa 15 Minuten. Die Mini-Küchlein sind fertig, wenn die Ränder langsam fest werden. Lasse sie noch 10 Minuten auskühlen, bevor du sie verputzt.

Zutaten

300 g Mehl
35 g Kakaopulver
50 g Kokosblüten- oder Dattelzucker
1 TL Salz
150 g kalte, pflanzliche Margarine
150 ml Pflanzendrink
1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht 185 g)
0,5 TL Guarkernmehl
1 TL Pumpkin Pie Spice oder Zimt

Diese Govinda Produkte
direkt in den Warenkob legen
Rezept drucken
Passende Artikel
Kokosblütenzucker | bio | vegan | fair-trade Kokosblütenzucker
6,30 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (15,75 € * / 1 Kilogramm)
Unser fair-trade Kakaopulver in Bio-Qualität schmeckt besonders aromatisch & traumhaft schokoladig | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ Kakaopulver
3,99 € *
Inhalt 0.1 Kilogramm (39,90 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Dattelzucker | bio | vegan | glutenfrei | Zucker-Alternative aus 100% Datteln Dattelzucker
6,69 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (16,73 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Guarkernmehl | bio | vegan | glutenfrei | bindet sowohl warme als auch kalte Speisen – 100% natürlich! Guarkernmehl
3,99 € *
Inhalt 0.13 Kilogramm (30,69 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.