Zimtschnecken Gedärme

3 Stunden

Nichts für schwache Nerven: Unsere veganen Zimtschnecken-Gedärme werden dich das Gruseln lehren! 

Zimtschnecken sind natürlich ein absoluter Klassiker im Herbst und sollten selbstverständlich an gemütlichen Herbstnachmittagen verputzt werden. Wir haben unseren veganen Zimtschnecken noch eine kleine Prise Tod und Verderben eingehaucht  also der perfekte Snack für dein veganes Halloween-Picknick auf dem Friedhof. Schaurig-schön & fürchterlich lecker!

Zubereitung

1. Rühre die Hefe mit 1 EL Kokosblütenzucker in den lauwarmen Pflanzendrink ein.
2. Schmilz das Kokos-Öl und gib es zusammen mit dem restlichen Zucker, Salz und Zimt in die Pflanzendrink-Mischung.
3. Siebe das Mehl dazu und knete den Teig für ca. 10 Minuten kräftig mit den Händen oder der Küchenmaschine.
4. Lasse den Teig für 45-60 Minuten an einem warmen Ort gehen.
5. Schmilz währenddessen die vegane Butteralternative für die Füllung und vermenge sie mit dem übrigen Kokosblütenzucker und dem Zimt, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Rühre nach Belieben die gehackten Walnüsse unter.
6. Sobald der Teig sein Volumen verdoppelt hat, kannst du ihn auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen.
7. Bestreiche den Teig nun mit der Zimt-Zucker-Mischung.
8. Halbiere den Teig, um keine ganz so dicke Rolle zu bekommen.
9. Rolle die beiden Hälften nun in Stränge und platziere sie etwas wild durcheinander in einer gefetteten Auflaufform, dass es aussieht, wie ein Gedärmestrang.
10. Lasse den Teig nochmals abgedeckt ca. 30 Minuten gehen und heize den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
11. Backe die Zimtschnecken ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene.
12. Nimm deinen „Zimtschnecken-Darm“ aus dem Ofen, sobald er eine goldgelbe Farbe angenommen hat. Siebe dann den Puderzucker und das Rote Bete Pulver in eine kleine Schüssel und rühre den Pflanzendrink schlückchenweise unter, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
13. Gieße den Zuckerguss über die noch warmen Zimtschnecken und verteile ihn gut.

Guten Appetit!

Zutaten

Für den Hefeteig:
1 Päckchen Trockenhefe
250 ml lauwarmen Pflanzendrink
75 g Kokosblütenzucker
75 g Kokos-Öl
500 g Mehl
1 EL Zimt
0,5 TL Salz

Für die Zimtfüllung:
6 EL Kokosblütenzucker
4 TL Zimt
100 g vegane Butteralternative
100 g gehackte Walnüsse (optional)

Zuckerguss:
100 g Puderzucker
1 TL Rote Bete Pulver
1-2 EL Pflanzendrink

Diese Govinda Produkte
direkt in den Warenkob legen
Rezept drucken
Passende Artikel
Kokosblütenzucker | bio | vegan | fair-trade Kokosblütenzucker
6,30 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (15,75 € * / 1 Kilogramm)
Kokos-Öl: Dein Allrounder mit feinem, exotischem Aroma zum Braten, Kochen & Verfeinern | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ kaltgepresst ✓ Kokosöl 250ml
5,60 € *
Inhalt 0.25 Liter (22,40 € * / 1 Liter)
Kokos-Öl: Dein Allrounder mit feinem, exotischem Aroma zum Braten, Kochen & Verfeinern | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ kaltgepresst ✓ Kokosöl 500ml
9,90 € *
Inhalt 0.5 Liter (19,80 € * / 1 Liter)
Rote-Bete-Pulver – dein pinkes Superfood-Pulver aus Deutschland für Shakes, Smoothies & zum Verfeinern | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ Rote Bete Pulver
9,45 € *
Inhalt 0.2 Kilogramm (47,25 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.