vegane Nougat-Cupcakes

ca. 2 Stunden

Wenn du Haselnüsse und Schokolade magst, solltest du jetzt unbedingt weiterlesen:
Unsere fluffig-weichen Nougat-Cupcakes mit samtig-zartem Nougat-Frosting sind der pure Genuss für jede:n Nuss-Nougat-Liebhaber:in.

Was das Johannisbrotkernmehl so drauf hat? Mit Johannisbrotkernmehl kannst du Saucen, Suppen, Süßspeisen, Desserts, Schlagsahne oder Backwaren binden – und zwar besonders natriumarm. Schon kleinste Mengen machen eine Flüssigkeit cremig und dickflüssig. Ideal, um Mehl, Stärkemehl oder Eigelb zu ersetzen! Gleichzeitig ist es auch besonders ergiebig. Vor allem beim glutenfreien Backen wirst du es nicht mehr missen wollen! In unseren veganen Nougat-Cupcakes sorgt es dafür, dass sie besonders fluffig werden.

Zubereitung

1. Bereite zuerst das Frosting vor: Verrühre 1/3 des Soja-Drinks mit Tapiokastärke, Vanille & Johannisbrotkernmehl.
2. Koche den übrigen Soja-Drink in einem Topf auf, rühre die Tapioka-Mischung unter & koche alles unter Rühren erneut auf.
3. Nimm die Pudding-Creme vom Herd, würfle das Nougat grob & rühre es mit dem Kakao unter den Pudding, bis das Nougat geschmolzen ist.
4. Lasse die Creme zugedeckt abkühlen.
5. Verquirle die Pflanzen-Margarine auf niedriger Stufe mit einem Handrührgerät glatt & mische nach & nach den Puderzucker unter.
6. Rühre den zimmerwarmen Nouugat-Pudding portionsweise unter & lasse die Creme mindestens 1 Stunde im Kühlschrank fest werden.
7. Heize den Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vor & kleide ein Muffinblech mit Förmchen aus.
8. Verrühre die trockenen Zutaten für den Teig, rühre die feuchten Zutaten unter und vermenge alles rasch zu einem leicht zähen Teig.
9. Verteile 2/3 des Teigs auf die Förmchen, gib ein Stück Nougat in die Mitte & bedecke das Nougat nochmals mit Teig.
10. Backe die Cupcakes auf mittlerer Schiene für 18 Minuten & lasse sie danach vollständig abkühlen.
11. Fülle das Nougat-Frosting in einen Spritzbeutel, setze ein Häubchen auf die Muffins und bestäube sie mit Kakaopulver.

Govinda Geheimtipp: Damit das Nougat-Frosting nicht schmilzt, stelle die Cupcakes bis zum Servieren kühl.

Zutaten

für den Teig:
250 g Dinkelmehl
200 g Kokosblütenzucker
2 TL Natron
60 g Kakaopulver
1 Prise Kristallsalz
100 ml Kokosöl (flüssig)
100 ml Soja-Drink
150 g Soja-Joghurt-Alternative
2 TL Apfelessig

für das Frosting:
400 ml Soja-Drink
40 g Tapiokastärke
1 TL Bourbon-Vanillepulver
1/2 TL Johannisbrotkernmehl
100 g veganes Nougat
1 EL Kakaopulver
200 g weiche Pflanzen-Margarine
100 g Puderzucker

außerdem:
125 g veganes Nougat für den Kern
1 EL Kakaopulver

Diese Govinda Produkte
direkt in den Warenkob legen
Rezept drucken
Passende Artikel
Unser fair-trade Kakaopulver in Bio-Qualität schmeckt besonders aromatisch & traumhaft schokoladig | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ Kakaopulver
3,99 € *
Inhalt 0.1 Kilogramm (39,90 € * / 1 Kilogramm)
Tapioka-Stärke – von Natur aus glutenfrei, hervorragendes Bindemittel für Gebäck, Saucen & vieles mehr | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ glutenfrei Tapiokastärke
3,39 € *
Inhalt 0.33 Kilogramm (10,27 € * / 1 Kilogramm)
Kokos-Öl: Dein Allrounder mit feinem, exotischem Aroma zum Braten, Kochen & Verfeinern | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ kaltgepresst ✓ Kokosöl 500ml
4,95 € * 9,89 € *
Inhalt 0.5 Liter (9,90 € * / 1 Liter)
Kokosblütenzucker ist eine hervorragende Alternative zu raffiniertem Zucker mit feiner Karamell-Note | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ fair trade ✓ Kokosblütenzucker
6,29 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (15,73 € * / 1 Kilogramm)
Unser Johannisbrotkernmehl – ideales pflanzliches Bindemittel für Suppen, Saucen & süße Speisen | vegan ✓ glutenfrei ✓ 100% pflanzlich ✓ Johannisbrotkernmehl
9,79 € *
Inhalt 0.1 Kilogramm (97,90 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.