9. Türchen

15 Minuten + Zeit zum Auskühlen

Himbeeren und Rosmarin - ein Match made in heaven!
Klingt komisch für dich? Dann probiere doch das Rezept das sich hinter unserem 9. Türchen des Adventskalenders versteckt:
Schoko-Fudge Spezial
Eigentlich ist Fudge ja ein zuckrig-süßes Karamell-Toffee, aber wir haben da etwas anderes für dich!
Das rohköstliche Rezept kommt ganz ohne Herd und Backofen aus und natürlich ist es vegan und glutenfrei.
Die leichte Süße kommt lediglich aus den im Rezept verwendeten Himbeeren und Datteln, so kommt der Schoko-Fudge ganz ohne das Hinzufügen von Kristallzucker aus.
Mit jedem Bissen schmilzt sich der Schoko-Fudge tiefer in dein Herz.

Zubereitung

1. Schmilz die Kakaobutter langsam überm Wasserbad.
2. Mixe währenddessen die Himbeeren und Datteln mit dem Rosmarin, der Zitronenschale und der Vanille im Mixer zu einer glatten Masse.
3. Füge die geschmolzene Kakaobutter hinzu und vermixe alles zu einer sämigen Masse.
4. Füge zuletzt das Kakaopulver hinzu und mixe alles nochmals durch.
5. Streiche die Fudge-Masse in eine rechteckige Form und stelle sie zum Festwerden in den Kühlschrank.
6. Schneide den Schoko-Fudge in mundgerechte Stücke und genieße ihn zusammen mit saftigen Himbeeren oder einfach so.

Zutaten

300 g Himbeeren (aufgetaut bzw. frisch)
200 g getrocknete Datteln
1 TL getrockneter Rosmarin
abgeriebener Schale einer Zitrone
250 g Kakaobutter
80 g Kakaopulver

Rezept drucken
Passende Artikel
Kakaobutter Kakaobutter
9,95 € *
Inhalt 200 Gramm (4,98 € * / 100 Gramm)
Kakaopulver Kakaopulver
3,99 € *
Inhalt 100 Gramm

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.