Faierer Kokosblütenzucker aus Indonesien

 Unser Kokosblütenzucker-Projekt in Indonesien

Govindas Kokosblütenzucker stammt aus einem Anbau-Projekt in Indonesien. Um genau zu sein wird er auf der Insel Java geerntet und hergestellt.

Da wir bei der Beschaffung unserer Rohstoffe immer darauf achten, etwas an die Menschen vor Ort zurückzugeben, bietet unser Partner vor Ort den einkommensschwachen Bauern folgendes an:

  • Schulungen, Innovationen und Unterstützung zur Verbesserung der Produktionsmenge und Qualität des Kokosblütenzuckers
  • Bau und Betrieb von Verarbeitungsanlagen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Kokosblütenzucker Köch:innen (in der Regel die Ehefrauen der Bauern).
  • Beschäftigung von insbesondere weiblichen Arbeitskräften, die dadurch Arbeitserfahrung auf dem offiziellen Arbeitsmarkt sammeln können. Ein zusätzliches, stabiles Einkommen für den persönlichen und familiären Gebrauch erhalten und in den Genuss von Gesundheitsvorsorge und weiterenLeistungen kommen.

Zusätzlich ist unser Partner durch den „Control Union Certifications Social and Fair Trade Standard” zertifiziert. Dies dient der Förderung von sozialem und fairem Handel und der nachhaltigen Entwicklung und Verbesserung der sozialen Bedingungen.

Um zertifiziert zu werden, müssen die Unternehmen einen Mindestprozentsatz der in diesem Standard aufgeführten Kriterien erfüllen:

  • Soziale Prinzipien: Einhaltung der ILO-Konventionen und der nationalen Gesetzgebung, Unterstützung der Gewerkschaften, gleiche Leistungen, Verbesserung und Entwicklung des Bildungswesens und der umliegenden Gemeinden, keine Diskriminierung und keine Zwangsarbeit, Arbeitssicherheit und Gesundheit
  • Umweltprinzipien: Management von natürlichen Ressourcen, Wasser, Abfall und Biodiversität.
  • Wirtschaftliche Prinzipien: Faire Handelsbeziehungen, Transparenz, Belohnung zur Förderung von Sozial- und Umweltprojekten

 

Wie wird Kokosblütenzucker hergestellt?

Der Blütensaft der Kokospalme (cocos nucifera) bildet die Grundlage für unseren Kokosblütenzucker. Zweimal am Tag klettern die so genannten „Zapfer“ auf die Palmen, schneiden die Spitze des Blütenstandes ab und sammeln den Saft. Der Saft wird durch ein Sieb in einen großen Kessel gegossen, wo er so lange kocht bis er eindickt.

Die Flüssigkeit wird „gerieben", bis sie zu Kokosblütenzucker kristallisiert. Unser Kokosblütenzucker hat einen geringen Feuchtigkeitsgehalt was ihn noch leckerer und im Geschmack noch karamelliger macht.

Passende Artikel
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
6,30 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (15,75 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.