Veganes Proteinpulver: Natürliches, gesundes Bio Proteinpulver ohne Soja oder Süßstoffe

Bei uns bekommst du eine große Auswahl an veganem Proteinpulver. Ganz egal, was du suchst: Proteinpulver ohne Zucker, Süßstoff oder Soja, Bio Reisprotein, Sonnenblumenprotein, Hanfprotein - das alles und mehr findest du in unserem Shop. Unser Ziel: Veganes, leckeres Proteinpulver. Dafür sorgen unter anderem auserlesene Zutaten, die dir herrliche Aromen und gleichzeitig Proteine und Kohlenhydrate schenken. 

Warum veganes Proteinpulver kaufen?
Du bist dir noch unsicher, ob es echt veganes Proteinpulver sein soll? Oder nicht doch lieber Molkenprotein? Kein Problem - wir haben die beiden Proteinsorten für dich miteinander verglichen. Die Ergebnisse findest du in dieser Tabelle: 

 

Veganes Proteinpulver

Wheyprotein (Molkenprotein)

Umwelt

-   Geringerer Ausstoß von Treibhausgasen: Wählst du pflanzliches Protein, benötigst du weniger Ressourcen. Um tierisches Protein zu erzeugen, müssen Kühe weitaus mehr Pflanzen vertilgen als du sie im Direktverzehr essen würdest - schließlich benötigen Tiere einen großen Teil der aufgenommenen Energie um ihre Lebensfunktionen aufrecht zu erhalten. 

-   Geringerer Wasserverbrauch: Um tierisches Protein zu erzeugen, müssen die Tiere mit sehr großen Mengen Futter versorgt werden. Und mehr Pflanzen benötigen mehr Wasser.

-   Geringerer Landverbrauch: Verzehren wir die Pflanzen direkt, reicht eine kleinere Landfläche für den Anbau.

-   Keine Verwendung von genmanipulierten Pflanzen, auch nicht bei Soja

-   Durch Bio-Anbau geringere Bodenbelastung

-   hoher Ausstoß von Treibhausgasen, vor allem von Methan - welches 25-mal schädlicher ist als CO2 (Quelle)

-   Hoher Wasserverbrauch

-   Hoher Landverbrauch

-   Bei konventionellen Produkten teilweise Verfütterung von genmanipulierten Pflanzen

-   Entstehung von Gülle, die das Grundwasser und Böden mit Nitraten belastet

Verträglichkeit

-   Laktosefrei

-   Glutenfrei 

- enthält Laktose

Inhaltsstoffe

-   gute Ballaststoffquelle

-   keine Ballaststoffe

-   Weniger natürliche Vitamine und Mineralstoffe, diese werden stattdessen oft künstlich zugesetzt

Zusätze

-   ohne Süßstoffe

-   ohne Aromen

-   ohne Konservierungsmittel

-   enthält oft Süßstoffe

-   enthält oft Aromen

  

Welches vegane Proteinpulver passt zu dir? 
Du siehst: Veganes Eiweißpulver hat in unterschiedlichen Disziplinen die Nase vorn - vor allem, wenn es um Umwelt und Nachhaltigkeit geht. Um dir die Sache zu erleichtern, bieten wir dir drei unterschiedliche natürliche Proteinpulver ohne Süßstoffe oder Soja an. Finde hier das richtige für dich. 

Aufbau: Veganes Proteinpulver ohne Soja für den Muskelaufbau 
Wer Muskeln aufbauen möchte, braucht unter anderem Eiweiß. Davon findest du in unserem Proteinshake Aufbau 45 Gramm pro 100 Gramm Eiweißpulver.
Das Erbsenprotein stammt aus einem mechanischen Herstellungsverfahren und wird in Deutschland produziert. Indem wir dem Proteinpulver seine Bitterstoffe entziehen, schmeckt unser Erbsenprotein besser als viele ähnliche Produkte.
Unser Proteinshake Aufbau schmeckt angenehm süß, obwohl er weder Zucker noch Süßstoffe enthält. Das Geheimnis: Erdmandeln. Diese schenken dem Shake eine rein natürlich Süße - damit dir das Proteinpulver auch schmeckt. Zusatzstoffe, Konservierungsmittel oder Farbstoffe findest du in dem Produkt keine. Mit unserem Proteinshake Aufbau nimmst du ein sehr natürliches Proteinpulver mit ausgewählten Zutaten auf. 

Ausdauer: Proteinpulver ohne weißen Zucker
Unser veganes Proteinpulver Ausdauer schenkt dir unter anderem die Zutaten grüner Kaffee und Erdmandel. Letztere verleihen dem Bio Proteinpulver gleichzeitig einen süßen, leicht nussigen Geschmack. 
Im Vergleich zum Proteinshake Aufbau enthält der Proteinshake Ausdauer weniger Eiweiß. Zusatzstoffe findest du auch im Proteinshake Aufbau keine, sondern: ausschließliche natürliche Zutaten. 

Aktiv: Veganes Proteinpulver Schoko für zwischendurch
Unser Proteinshake Aktiv enthält sowohl Kohlenhydrate als auch Eiweiß in ausgeglichenen Mengen. Dazu bekommst du eine große Portion Ballaststoffe und eine Messerspitze Guarana.
Das Eiweiß stammt unter anderem aus Süßlupinenmehl. Zusätzlich zum Süßlupineneinweiß bekommst du eine Portion Erbseneiweiß aus deutscher Herstellung. Um den besten Geschmack zu erzeugen, entziehen wir unserem Erbseneiweiß seine Bitterstoffe. Darüber hinaus haben wir uns für das mechanische Herstellungsverfahren entschieden.

Bio Reisprotein: Veganes Bio Protein mit hohem Eiweißgehalt
Reisprotein schenkt dir einen Proteingehalt von unglaublichen 92 Prozent. Der Anteil an Kohlenhydraten liegt bei unter 0,5 Prozent. Dementsprechend kannst du mit Reisprotein deine Speisen ganz einfach mit Eiweiß anreichern. Weil es gleichzeitig relativ neutral schmeckt, passt es ideal zu Proteinpancakes, Proteinshakes mit frischem Obst oder anderen Rezepten. Insgesamt: Perfekt für dich, wenn du nach einer Eiweißbombe mit wenigen Kohlenhydraten suchst. 
Für unser Reisprotein verwenden wir 100 Prozent biologisch angebauten Reis. Andere Zutaten oder gar künstliche Inhaltsstoffe findest du in unserem Reisprotein keine.

Hanfprotein: Ein beliebtes veganes Protein
Für unser Hanfproteinpulver verarbeiten wir nur Bio-Hanfsamen in einem besonders schonenden Verfahren: zuerst entölen wir die Hanfsamen, dann trocknen sie unter Rohkostbedingungen und werden gemahlen - fertig. So sieht schonende Verarbeitung aus. Künstliche Vitamine oder Zusatzstoffe kommen nicht zum Einsatz. Die sind auch gar nicht nötig. Seine Eigenschaften machen Hanfprotein zum Protein für jedermann.

Kürbiskernprotein: besonders leckeres veganes Proteinpulver
Kürbiskerne verleihen deinen Brötchen ein nussiges Aroma. Kürbiskernprotein liefert dir aber weniger Fett und Kalorien im Vergleich zu ganzen Kürbiskernen. Damit unser Kürbiskernprotein seine Vitamine und Mineralstoffe behält, setzen wir auf eine besondere schonende Verarbeitung. Du bekommst eine hohe Menge Eiweiß mit allen essentiellen Aminosäuren, wenig Kohlenhydrate und einen angenehm nussigen Geschmack.

Sonnenblumenprotein: Bio Proteinpulver mit wenig Fett 
Sonnenblumenprotein ist noch weitgehend unbekannt. Schade, denn: es versorgt dich mit 20 Prozent Ballaststoffen, 55 Prozent Eiweiß und 12,5 Prozent Kohlenhydraten. Um das Protein aus den Sonneblumenkernen zu gewinnen, entölen, trocknen und mahlen wir sie schonend. Es entsteht ein Proteinpulver mit geringem Fettanteil und ohne Zusätze.

Veganes Proteinpulver kaufen
Dein Entschluss steht: Du willst veganes Proteinpulver kaufen? Dann freuen wir uns, dich in unserem Shop zu begrüßen. Bei uns bekommst du Eiweißpulver mit ausgewählten Zutaten, aus kontrolliert biologischem Anbau, hergestellt in Deutschland, ohne Zusätze oder Gentechnik und regelmäßig geprüft. Bestellst du dein Hanf-, Kürbiskern- oder Reisprotein noch heute, hältst du es schon in wenigen Tagen in den Händen.

Passende Artikel
Hanf-Proteinpulver Hanf-Proteinpulver
12,66 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (31,65 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Reis Protein Pulver bio und vegan Reis-Proteinpulver
12,66 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (31,65 € * / 1 Kilogramm)
Kürbiskern-Proteinpulver Kürbiskern-Proteinpulver
12,66 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (31,65 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Sonnenblumen-Proteinpulver Sonnenblumen-Proteinpulver
14,23 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (35,58 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Protein Shake Aktiv Protein Shake Aktiv
14,71 € *
Inhalt 0.3 Kilogramm (49,03 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Protein Shake Aufbau Protein Shake Aufbau
14,71 € *
Inhalt 0.3 Kilogramm (49,03 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Protein Shake Ausdauer Protein Shake Ausdauer
14,71 € *
Inhalt 0.3 Kilogramm (49,03 € * / 1 Kilogramm)