Süßlupinenschrot als Fleischalternative! Heimische Protein- und Ballaststoffbombe im Sparpack | vegan ✓ sojafrei ✓  glutenfrei ✓

Süßlupinen-Schrot Sparpack 3 x 350 g

12,69 € * 14,10 € * (10% gespart)
Inhalt: 1.05 Kilogramm (12,09 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-7 Tage**

Unser Qualitätsversprechen

  • Süßlupine aus Deutschland
  • glutenfrei
  • ideale Fleischalternative
  • heimische Proteinquelle
  • Vegan
  • Bio
Süßlupinenschrot – Heimische Protein- und Ballaststoffbombe  Süßlupinen... mehr

Süßlupinenschrot – Heimische Protein- und Ballaststoffbombe 

Süßlupinen beeindrucken auf ganzer Linie. Die Wurzeln der Pflanze reichen über Meter hinweg ins Erdreich hinein und versorgen sich auf diese Weise mit Nährstoffen. Weil an ihren Wurzeln Knöllchenbakterien Stickstoff binden, verbessern Lupine zum einen die Bodenqualität. Außerdem kommen sie hervorragend ohne Dünger aus. Ein Blick auf die Saat lässt sofort den hohen Eiweiß- und Ballaststoffgehalt der Süßlupine hervorstechen: 100 Gramm unseres Süßlupinenschrotes schenken dir nämlich 28 Gramm Ballaststoffe und 40 Gramm Proteine. Insgesamt bekommst du ein tolles, heimisches Superfood, das jeden Speiseplan aufpeppt und sich vielfältig anwenden lässt.

Einfach & unkompliziert – Süßlupinenschrot als Fleischalternative

Du kannst Soja nicht mehr sehen oder bist sogar allergisch dagegen? Aber trotzdem möchtest du deine vegetarischen & veganen Leibspeisen mit einer Fleisch- & Fisch-Alternative zubereiten? Kein Problem mit unserem Süßlupinenschrot!

Verwende den Schrot anstelle von Soja-Schnetzeln oder Grünkern, um eine aromatisch-würzige Bolognese-Sauce zu zaubern! Hierfür sollte der Schrot mindestens 30 Minuten in Wasser oder Gemüsebrühe eingeweicht werden, besser aber 12 Stunden. Anschließend gießt du die Flüssigkeit ab und brätst den Schrot entweder 5 Minuten an oder lässt ihn in der Sauce garen. Je länger die Garzeit, desto weicher wird der Schrot.

Regional & nachhaltig

Unsere Süßlupinen stammen aus regionalem Anbau und wachsen in Mecklenburg-Vorpommern heran. Übrigens: Lupinen enthalten ursprünglich hohe Mengen bitterer und giftiger Alkaloide. In neu gezüchteten Sorten sind diese jedoch praktisch nicht mehr vorhanden. Die Weiße Süßlupine, deren Saat für unseren Schrot zum Einsatz kommt, ist nahezu alkaloidfrei.

Geschmack: vollmundig, leicht süß, leicht bitter

Verwendungsvorschläge: zum Kochen, als Porridge, in herzhaften Füllungen

Füllmenge: 350 g

Inhalt: 3 x 350 g

°enthält von Natur aus Zucker

Eigenschaften: Ohne Zuckerzusatz°, Ohne Zusätze, Vegan
Nährwerte: Ballaststoffreich, Proteinreich
Anwendung: Backen, Frühstück, Kochen
Geschmack: Herb, Süß
Zutaten : Süßlupinen *, geschrotet *aus kontrolliert biologischem Anbau Allergene : Kann... mehr

Zutaten: Süßlupinen*, geschrotet
*aus kontrolliert biologischem Anbau

Allergene: Kann Spuren von Sesam und Schalenfrüchten enthalten. 

Nährwerte pro 100 g
Brennwert 1507 kJ / 360 kcal 
Fett 12,0 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,5 g
Kohlenhydrate 10,0 g
davon Zucker 10,0 g
Ballaststoffe 28,0 g
Eiweiß 40,0 g
Salz# <0,1 g

#bezieht sich auf natürlich vorkommendes Natrium

DE-ÖKO-001

Ähnliche Artikel
Unser Johannisbrotkernmehl – ideales pflanzliches Bindemittel für Suppen, Saucen & süße Speisen | vegan ✓ glutenfrei ✓ 100% pflanzlich ✓ Johannisbrotkernmehl
11,50 € *
Inhalt 0.1 Kilogramm (115,00 € * / 1 Kilogramm)
Edelstein-Reaktivierungsset zur Reinigung und Aktivierung der Edelsteine für dein Trinkwasser | Amethyst ✓ Bergkristall ✓ Hämatit ✓ Edelstein Reaktivierungsset
34,00 € *
Inhalt 1 Stück
Aloe Vera Saft im Sparpack – 100 % reiner Aloe Vera Direktsaft aus handgeschälten Aloe Vera Blättern | bio ✓ vegan ✓ 100 % natürlich ✓ Aloe Vera Saft Sparpack 3x750ml
37,50 € *
Inhalt 2.25 Liter (16,67 € * / 1 Liter)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.