gefüllte glutenfreie Schokokekse

45 Minuten
Mit der Marzipan-Nougat-Füllung der glutenfreien Schoko-Kekse katapultiert ihr euch in den Süßigkeitenhimmel und schwebt dann in Richtung Schokoberge davon.
Wie ihr das auch zu Hause haben könnt? Ganz einfach: Nachbacken!

Zubereitung

1. Heize den Backofen auf 180°C Umluft vor.
2. Mische die Flohsamenschalen mit den 3 EL Wasser in einer kleinen Schale und lasse sie rund 15 Minuten quellen.
3. Mische alle trockenen Zutaten in einer Schüssel, gib die Flohsamenschalen-Masse und die kalte Pflanzenmargarine hinzu.
4. Knete den Teig mit den Knethaken zu einem festen Teig, das dauert etwas.
5. Teile den Teig und rolle ihn in 2 Rollen. Schneide ihn anschließend in gleichgroße Scheiben.
6. Schneide den Marzipan und das Nougat in kleine Stücke.
7. Nimm ein Stückchen Marzipan, presse es mit dem Handballen platt und packe ein Stückchen Nougat darin ein.
8. Nimm dir eine Scheibe Teig, presse auch sie mit dem Handballen platt, packe das Nougat-Marzipan-Päckchen hinein und lege eine 2. platt gepresste Scheibe Teig darauf.
9. Verschließe den Keks und lege ihn auf das Backblech.
10. Wenn du alle Kekse eingepackt hast, kommen für 15 Minuten in den Ofen. Lass sie aber unbedingt abkühlen bevor du sie vernaschst, sie härten nämlich noch etwas aus.

Zutaten

1 EL Flohsamenschalen
3 EL Wasser
300 g glutenfreie Mehlmischung
3 EL Kakaopulver
0,5 TL Backpulver
150 g Kokosblütenzucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Pflanzenmargarine
200 g veganes Marzipan
150 g veganen Nougat
Rezept drucken
Passende Artikel
Flohsamenschalen Flohsamenschalen
7,75 € *
Inhalt 250 Gramm (3,07 € * / 99 Gramm)
Kakaopulver Kakaopulver
3,92 € *
Inhalt 100 Gramm
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
9,76 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (24,40 € * / 1 Kilogramm)