Gewürz-Marzipan-Plätzchen

40 Minuten

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit!
An jedem anderen Tag schmecken die Gewürz-Marzipan-Plätzchen natürlich genauso gut.
Wir genießen die veganen und glutenfreien Plätzchen am liebsten zum Kaffee oder Tee.

Viel Spaß beim Backen

 

Zubereitung

1. Heize den Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vor.
2. Vermische alle Zutaten (außer das Marzipan) miteinander und knete sie kräftig mit den Händen durch, bis ein fester Teig entstanden ist.
3. Forme kleine Kugeln, drücke eine Mulde hinein und lege ein Stück Marzipan hinein. Verschließe die Mulde und platziere die Kugeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech.
4. Schiebe die Plätzchen auf der mittleren Schiene in den Ofen und backe sie für 20-25 Minuten. (Wenn sie dann noch weich sind ist das nicht schlimm, sie härten beim Abkühlen noch aus.)
5. Wenn du magst kannst du die Plätzchen mit Zuckerguss verzieren. Dazu ca. 2 EL Puderzucker mit etwas Zitronensaft verrühren und auf den kalten Plätzchen verteilen.

Zutaten

5 EL Apfelmus
100g Kokosblütenzucker
175g Mandelmehl
1 Hand voll Datteln (klein gehackt)
2 EL Sonnenblumenkerne
1 TL Zimt
1/2 TL Nelken
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Salz
75g Marzipan in Stücke geschnitten

Rezept drucken
Passende Artikel
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
9,95 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (24,88 € * / 1 Kilogramm)
Mandelmehl fein gemahlen Mandelmehl fein gemahlen
10,99 € *
Inhalt 200 Gramm (5,50 € * / 100 Gramm)