Hafer-Bete-Burger

30 Minuten

Dachtest du, Haferflocken sind nur was fürs Müsli oder Porridge? Falsch gedacht!
Den Beweis erbringt unser easy Rezept für Hafer-Bete-Burger. Denn damit machst du deine Burger-Pattys einfach mit nur 4 Zutaten und Gewürzen selbst. Für Brötchen und Belag wählst du nur noch deine Lieblingszutaten aus, belegst alles und fertig. So schnell und lecker hast du noch nie vegane Burger auf die Teller gebracht!

Zubereitung

1. Lasse die Bohnen abtropfen.
2. Mixe alles zusammen in einem Mixer zu einem festen Brei.
3. Lasse die Burger-Patty-Masse 15 Minuten ziehen.
4. Forme etwa 6 gleichgroße Kugeln daraus und erhitze etwas Öl in einer gut beschichteten Pfanne.
5. Gib die Kugeln in die Pfanne und drücke sie mit dem Pfannenwender platt (wenn sie zu klebrig sind, nimm einfach einen 2. Pfannenwender oder ein Messer und löse sie vorsichtig von dem, mit dem du sie plattgedrückt hast).
6. Brate die Pattys von beiden Seiten an, bis sie etwas Farbe angenommen haben.
7. Belege deine Burger Brötchen mit deinen Lieblingszutaten und den Burger Pattys. Bei uns gab es Hummus, Tomatenpaste, Tomate, Avocado und Salat.
Guten Appetit!

Zutaten

240 g Kidneybohnen
100 g angekeimte Haferflocken
120 g pflanzliche Joghurtalternative
1 EL Rote Bete Pulver
1 TL geräuchertes Paprikapulver
1 TL Kräutermischung z. B. italienische Kräuter
1 EL Sojasauce
Öl zum Braten

Rezept drucken
Passende Artikel
TIPP!
Angekeimte Haferflocken Unter zweiundvierzig Grad Angekeimte Haferflocken
4,65 € *
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,60 € * / 1 Kilogramm)
Rote Bete Pulver Rote Bete Pulver
9,45 € *
Inhalt 0.2 Kilogramm (47,25 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.