vegane Pfälzer Lebervurstknödel

1 Stunde

Deftige Gerichte sind in der Pfalz eher die Regel und keine Ausnahme. Darum findest du bei unseren veganisierten, pfälzischen Gerichten so viele leckere Ideen für dein Mittag- bzw. Abendessen. Mit unserem Rezept für vegane Pfälzer Lebervurstknödel gönnst du dir ein echtes Feinschmeckergericht!

In der Pfalz werden Leberknödel gerne mit Sauerkraut, Schwarzbrot und einer guten Bratensauce gegessen. Man findet auch ein Gericht, das sich "schiefer Sack" nennt. Dieses besteht aus einem Leberknödel, einer Bratwurst und Beilagen – warum das so heißt, darfst du dir nun selbst denken.

Unsere Lebervurstknödel sind die vegane Antwort auf deine deftigen Cravings! Mit Räuchertofu, Zwiebeln, Kichererbsen und Rote Bete Pulver zauberst du dir diese feinen Knödel auf den Teller. Vegane Pfälzer Lebervurstknödel schmecken natürlich auch am besten mit Sauerkraut und einer deftigen, dunklen Sauce. Schwarzbrot oder Kartoffeln machen sich auch sehr gut dazu!

Zubereitung

1. Schneide die Brötchen in Scheiben und weiche sie in im Sojadrink ein.
2. Lasse die Kichererbsen abtropfen und püriere sie mit 250 g Räuchertofu fein.
3. Schäle eine Zwiebel, schneide sie klein und brate sie glasig an.
4. Gib sie zur Kichererbsen-Tofu-Mischung und püriere alles mit 3 TL Majoran, 2 TL Rote Bete Pulver und je 1 TL Thymian und Oregano fein.
5. Schmecke die Lebervurstmasse noch kräftig mit Salz und Pfeffer ab und füge je nach Geschmack noch Majoran, Thymian und Oregano hinzu.
6. Schäle die restlichen Zwiebeln und häcksle sie mit dem restlichen Tofu klein.
7. Bringe Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen.
8. Verknete nun alle Zutaten miteinander zu einer festen Masse. Die Brötchen musst du dazu nicht ausdrücken.
9. Schmecke nochmal alles kräftig mit den Gewürzen ab und füge nach Wunsch die Petersilie hinzu.
10. Forme Knödel aus der Lebervurstknödel-Masse und lege sie vorsichtig ins leicht siedende Salzwasser.
11. Die Knödel sind fertig, wenn sie von alleine oben an der Wasseroberfläche schwimmen.
12. Lasse die Knödel noch kurz auskühlen, bevor du sie mit einer guten Portion Sauerkraut und Schwarzbrot verputzt.

Zutaten

2 Brötchen vom Vortag
Sojadrink
1 Dose Kichererbsen (250 g Abtropfgewicht)
500 g Räuchertofu
4 Zwiebeln
2 TL Rote Bete Pulver
1 EL Öl
200 g Semmelbrösel
250 g Seitanfix

Petersilie, Majoran, Thymian, Oregano, Salz & Pfeffer

Diese Govinda Produkte
direkt in den Warenkob legen
Rezept drucken
Passende Artikel
Rote-Bete-Pulver – dein pinkes Superfood-Pulver aus Deutschland für Shakes, Smoothies & zum Verfeinern | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ Rote Bete Pulver
9,45 € *
Inhalt 0.2 Kilogramm (47,25 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.