ayurvedischer Kurkuma-Grießbrei

15 Minuten

Wie wäre es heute mit einem cremig-würzigen Grießbrei? 
Unser ayurvedisches Rezept haucht dem eher langweiligen Grießbrei durch Kurkuma, Zimt, Kardamom und Ingwer etwas Feuer ein.
Menschen mit Kapha-Dosha bekommen so neuen Schwung. Für Vata-Typen ist der ayurvedische Grießbrei ebenfalls geeignet, allerdings solltest du die getrockneten Datteln dann über Nacht in Wasser einweichen. 
Unser veganes Rezept ist im Handumdrehen zubereitet und eignet sich so auch für ein lazy Abendessen. 

Zubereitung

1. Mische den Gries mit dem Kokosblütenzucker, den Gewürzen und dem Salz in einer Schüssel.
2. Schneide die Datteln in kleine Stücke und stelle sie beiseite.
3. Gib den Pflanzendrink in einen Topf und erhitze ihn.
4. Wenn der Pflanzendrink leicht zu köcheln beginnt, rühre die Grießmischung kräftig mit einem Schneebesen ein und stelle den Brei vom Herd.
5. Rühre zum Schluss die Datteln ein, fülle den ayurvedischen Grießbrei in Schüsselchen und lasse ihn kurz etwas abkühlen.
6. Serviere deinen Kurkuma-Grießbrei mit einigen Granatapfelkernen und etwas Zimt bestreut.

Zutaten

175 g (Dinkel-) Grieß
15 g Kokosblütenzucker
je 0,5 TL Kurkuma und Zimt gemahlen
je 1 Prise Kardamom, Ingwerpulver und Kristallsalz
4 getrocknete Datteln
500 ml Pflanzendrink (oder Wasser)
Granatapfelkerne

Rezept drucken
Passende Artikel
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
6,30 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (15,75 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Kurkuma gemahlen Kurkuma gemahlen
3,90 € *
Inhalt 0.06 Kilogramm (65,00 € * / 1 Kilogramm)
Kristallsalz (gemahlen im Beutel) Kristallsalz (gemahlen im Beutel)
8,40 € *
Inhalt 1 Kilogramm

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.