Dattelsenf

15 Minuten + Ziehzeit

Würzig-scharf und süß zugleich? Klingt wie ein Gegenteil, passt aber in Wirklichkeit perfekt zusammen!

Wie bei deinem selbstgemachten Dattelsenf, in dem sich die Würze von Senf mit der Süße der Dattel vereint und dir ein unglaubliches Geschmackserlebnis beschert. Mit unserem einfachen Rezept hast du so im Handumdrehen einen würzig-süßen Senf, der sich wunderbar zu veganen Grillern oder gebratenem Gemüse macht. Natürlich kannst du ihn auch in ein schönes Glas füllen und verschenken. 

Zubereitung

1. Spüle kleine Schraubgläser mit heißem Wasser aus.
2. Mahle die Senfkörner mit dem Mörser oder der Kaffeemühle zu Senfmehl (wenn du sie nicht schon gemahlen gekauft hast).
3. Mische das Senfmehl mit den übrigen Zutaten. Das geht am besten im Mixer.
4. Fülle deinen selbstgemachten Dattelsenf in die vorbereiteten Gläser und lasse ihn für mindestens 4 Stunden ziehen bevor du ihn zum Beispiel zu herzhaft belegten Broten servierst.

Zutaten

100 g Senfkörner (oder gemahlene Senfkörner)
80 ml Apfelessig
1 EL Salz
1 EL Agavensirup
1 EL Sesamöl
100 g Dattel-Rohmasse
100 ml Wasser

Diese Govinda Produkte
direkt in den Warenkob legen
Rezept drucken
Passende Artikel
TIPP!
Dattel-Rohmasse | natürlich süß aus 100% Datteln | bio | vegan | glutenfrei Dattel-Rohmasse
3,49 € *
Inhalt 0.5 Kilogramm (6,98 € * / 1 Kilogramm)
Sesam-Öl aus 1. Kaltpressung in bester Rohkost-Qualität für unverfälschten Genuss | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ kaltgepresst ✓ Sesamöl
9,99 € *
Inhalt 0.5 Liter (19,98 € * / 1 Liter)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.