ayurvedischer Kirschkuchen

ca. 1 Stunde

Frische Kirschen sind etwas ganz Wunderbares und gehören bei Gevinda definitiv auf die Lieste unseres liebsten Sommerobsts! Daher lassen wir es uns natürlich nicht nehmen, ein köstliches, veganes Rezept für einen ayurvedischen Kirschkuchen zu zaubern.

Da es bei der ayurvedischen Ernährungslehre vor Allem um Balance und Gleichgewicht geht, gibt es hier keine Verbote und keinen Verzicht, sondern Empfehlungen. Daher ist Naschen und Schlemmen bei einer ayurvedischen Ernährung im Speiseplan integriert – in Maßen, versteht sich. Ayurvedisch wird unser veganer Kirschkuchen durch die vollwertigen Zutaten wie unseren fair gehandelten Kokosblütenzucker und unser fair gehandeltes Kakao-Pulver, sowie auch durch ayurvedische Gewürze wie Kardamom und Kurkuma.

Zubereitung

1. Wasche die Kirschen gründlich und entsteine sie vorsichtig. Wenn du Kirschen aus dem Glas verwendest, schütte sie über einem Sieb ab.
2. Heize den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.
3. Streiche eine rechteckige Kuchenform mit Kokosöl aus.
4. Vermenge in einer großen Schüssel Kokosmilch, Kokosöl, Kokosblütenzucker, Vanillezucker, Kichererbsenmehl, Kakao-Pulver, Grieß, Salz und die Gewürze gut miteinander. Der Kokosblütenzucker soltel sich dabei im geschmolzenen Kokosöl auflösen.
5. Gib nun das Dinkelmehl und das Backpulver dazu und verrühre mit einem Handrührgerät alle Zutaten rasch zu einem geschmeidigen Teig.
6. Gieße den Teig in die vorbereitete Form und verstreiche ihn gleichmäßig.
7. Verteile die Kirschen gleichmäßig auf dem Teig.
8. Schiebe den Kuchen in den vorgeheizten Backofen und backe ihn für 10 Minuten bei 200 Grad. Regle die Temperatur danach auf 180 Grad herunter und backe den ayurvedischen Kirschkuchen für weitere 25 Minuten.
9. Koche währenddessen die Kirschenmarmelade mit dem Wasser in einem kleinen Topf auf und verrühre alles zu einer geschmeidigen Masse.
10. Verteile die Glasur gleichmäßig über dem noch heißen Kuchen und lasse ihn für etwa 2 Stunden auskühlen, bevor du ihn genießt.

Zutaten

für den Teig

250 g Kirschen (frisch oder aus dem Glas)
200 g Dinkelmehl
1 EL Kichererbsenmehl
1/2 Päckchen Weinstein-Backpulver
50 g Kokosöl (geschmolzen)
60 g Kokosblütenzucker
100 g Kokosmilch
2 EL Kakao-Pulver
1 EL Dinkelgrieß
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 TL Kurkuma = 5 Kapseln
1/2 TL Kardamom
1 Prise Salz

für die Glasur

3 EL Kirschmarmelade
50 ml Wasser

Diese Govinda Produkte
direkt in den Warenkob legen
Rezept drucken
Passende Artikel
Bio Kichererbsenmehll: Der Allrounder zum glutenfreien Kochen & Backen! Der milde nussige Geschmack verfeinert all deine Lieblingsgerichte. | bio ✓ vegan ✓ glutenfrei  ✓ Kichererbsenmehl
3,39 € *
Inhalt 0.35 Kilogramm (9,69 € * / 1 Kilogramm)
Kokos-Öl: Dein Allrounder mit feinem, exotischem Aroma zum Braten, Kochen & Verfeinern | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ kaltgepresst ✓ Kokosöl 250ml
5,59 € *
Inhalt 0.25 Liter (22,36 € * / 1 Liter)
Kokosblütenzucker ist eine hervorragende Alternative zu raffiniertem Zucker mit feiner Karamell-Note | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ fair trade ✓ Kokosblütenzucker
6,29 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (15,73 € * / 1 Kilogramm)
Unser fair-trade Kakaopulver in Bio-Qualität schmeckt besonders aromatisch & traumhaft schokoladig | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ Kakaopulver
3,99 € *
Inhalt 0.1 Kilogramm (39,90 € * / 1 Kilogramm)
Kurkuma – Nahrungsergänzungsmittel aus der traditionellen ayurvedischen Heilkunde, reduziert Kapha-Dosha | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ Kurkuma Kapseln 100 g
23,89 € *
Inhalt 0.1 Kilogramm (238,90 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.