Bananen-Waffeln

Wir können gar nicht genug von diesem vielfältigem Mehl bekommen!
Darum gab es heute ein ausgiebiges Feiertagsfrühstück mit leckeren Bananenwaffeln.
Ihr seht schon, wir sind ganz schöne Schleckermäulchen, ihr auch?

Zubereitung

1. Vermische alle trockenen Zutaten miteinander, also das Bananemehl, Backpulver, Vanillezucker und die Zitronenschale. (Solltest du Kokosblütenzucker hinzufügen wollen, kann der auch schon mit rein.)
2. Füge anschließend die nassen Zutaten hinzu, also Kokosöl, Apelmus und Pflanzendrink. (Hier kommt Sirup dazu, falls du welchen verwenden möchtest.)
3. Verrühre alles zu einem geschmeidigen Teig.
4. Teile den Teig in 2 Schüsseln auf und rühre unter den einen noch das Kakaopulver.
5. Gib je 1 EL vom hellen und vom dunklen Teig in dein Waffeleisen und backe die Waffeln aus.

Genieße sie anschließend mit einem leckeren Topping. Bei uns gab es Heidelbeeren, Himbeeren und Erdmandel Chips dazu.

Zutaten

200 g Bananenmehl
2 TL Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Die Schale 1 abgeriebenen Zitrone
70 ml Kokosöl (geschmolzen)
4 EL Apfelmus
300 ml Pflanzendrink
2 TL Kakaopulver
Für süßere Waffeln noch 2-3 EL Kokosblütenzucker oder Ahornsirup hinzufügen

Rezept drucken
Passende Artikel
TIPP!
Bananenmehl Bananenmehl
6,28 € *
Inhalt 0.35 Kilogramm (17,94 € * / 1 Kilogramm)
Kokosöl 250ml Kokosöl 250ml
5,50 € *
Inhalt 0.25 Liter (22,00 € * / 1 Liter)
Kokosöl 500ml Kokosöl 500ml
9,71 € *
Inhalt 0.5 Liter (19,42 € * / 1 Liter)
Kakaopulver Kakaopulver
3,92 € *
Inhalt 100 Gramm
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
9,76 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (24,40 € * / 1 Kilogramm)
Erdmandel Chips Pappsatte Knolle Erdmandel Chips
3,83 € *
Inhalt 100 Gramm