Dattel-Zimtschnecken

3,5 Stunden

Saftig, locker, luftig, lecker – natürlich süß, genau wie du!

Zimtschnecken sind ein echter Klassiker unter den Comfort Foods: Wir haben uns eines unserer absoluten Liebings-Rezepte geschnappt und neu interpretiert. Unsere Dattel-Zimtschnecken sind wunderbar saftig, schmecken lecker-leicht und erhalten durch die Dattel-Rohmasse das gewisse Etwas, das alle Naschkatzen in selige Glückseligkeit zaubert.

Zubereitung

1. Mische 170 g der Joghurt-Alternative mit 75 ml Öl und erwärme es, bis es lauwarm ist.
2. Verrühre das Süßlupinen-Mehl mit dem Wasser und lasse es 2 Minuten quellen.
3. Rühre anschließend die Hefe, den Zucker und die Joghurt-Alternative-Öl-Mischung unter.
4. Mische in einer weiteren Schüssel das Mehl, mit 1 TL Salz und dem Natron, füge es dem Hefe-Vorteig zu und verknete es so lange, bis ein glatter Teig entsteht.
5. Lasse den Teig 1,5 Stunden in einer eingeölten Plastikschüssel abgedeckt an einem warmen Ort gehen.
6. Verknete die Dattel-Rohmasse mit dem Zimt, dem restlichen Öl und 0,5 TL Salz zu einer klebrigen Masse.
7. Rolle den Teig zu einem Rechteck aus und verteile die Dattel-Zimt-Paste darüber. Das geht am besten, wenn du sie stückchenweise plattdrückst, den ausgerollten Teig damit belegst und anschließend mit dem Nudelholz nochmal darüber rollst. Lasse an einem Ende etwas Platz zum Rand.
8. Rolle die Dattel-Zimtschnecken nun von der dem freigelassen Rand aus gegenüberliegender Seite eng auf und teile sie mit einem gezackten Messer in 9 gleichgroße Teile.
9. Fette eine Backform ein und setze die Dattel-Zimtschnecken mit etwas Abstand hinein und lasse sie nochmals 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen.
10. Heize den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor, decke die Dattel-Zimtschnecken mit Alufolie ab und backe sie auf der mittleren Schiene abgedeckt für 20 Minuten.
11. Entferne die Alufolie und backe die Zimtschnecken für weitere 15-20 Minuten, bis sie goldbraun sind.
12. Lasse die Dattel-Zimtschnecken kurz auskühlen und mische währenddessen die restliche Joghurt-Alternative mit dem Puderzucker und dem Vanilleextrakt zu einem dickflüssigen Guss mit dem du die Dattel-Zimt-Schnecken bedeckst, wenn sie noch etwa handwarm sind.

Guten Appetit!

Zutaten

200 g vegane Joghurt-Alternative
120 ml neutrales Öl
1 EL Süßlupinen-Mehl
50 ml heißes Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
50 g Kokosblütenzucker
375 g Mehl
1,5 TL Salz
0,5 TL Natron
540 g Dattel-Rohmasse
6 TL Zimt
75 g Puderzucker
1 Schuss Vanilleextrakt

Diese Govinda Produkte
direkt in den Warenkob legen
Rezept drucken
Passende Artikel
TIPP!
Dattel-Rohmasse Dattel-Rohmasse
3,49 € *
Inhalt 0.5 Kilogramm (6,98 € * / 1 Kilogramm)
Süßlupinenmehl Süßlupinenmehl
6,70 € *
Inhalt 0.3 Kilogramm (22,33 € * / 1 Kilogramm)
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
6,30 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (15,75 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.