Schoko-Bananenbrot

50 Minuten

Easy Soulfood zum selbst Backen.
Ein Bananenbrot streichelt die Seele mit jedem Bissen.
Süß und doch irgendwie herzhaft, so kann man den Geschmack des Schoko-Bananenbrotes beschreiben.
Das glutenfreie Bananenmehl sorgt mit dem Kakaopulver für die brotartige Konsistenz und die schöne dunkle Farbe.
Die Bananen und Datteln liefern eine angenehme Süße, die das Bananenbrot zu einer leckeren Nascherei macht.

Zubereitung

1. Heize den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
2. Vermische das Bananenmehl, die gemahlenen Leinsamen, den Zimt, den Kakao und das Backpulver in einer Schüssel.
3. Mixe 3 Bananen mit den Datteln zu einer süßes Masse.
4. Gib die Bananen-Dattel-Masse in die Schüssel und verrühre alles zu einem festen, klebrigen Teig.
5. Gib anschließend das Öl und den Pflanzendrink hinzu und verrühre alles zu einem homogenen aber festen Teig.
6. Fette eine Kastenform ein, halbiere die letzte Banane und lege sie auf den Boden der Form.
7. Gib den Bananenbrot-Teig darüber, streiche ihn glatt und backe das Bananenbrot für rund 40 Minuten auf der mittleren Schiene deines Ofens.
8. Lass das Bananenbrot nach dem Backen auskühlen und stürze es anschließend, sodass die Bananen obendrauf liegen.

Viel Spaß beim Naschen!

Zutaten

200 g Bananenmehl
2 EL Leinsamen gemahlen (glutenhaltige Variante: 2 ELGoldleinmehl)
4 Bananen
5 Datteln
1 TL Zimt
20 g Kakaopulver
100 ml Pflanzendrink
1 EL Öl
0,5 Päckchen Backpulver

Rezept drucken
Passende Artikel
TIPP!
Bananenmehl Bananenmehl
6,28 € *
Inhalt 0.35 Kilogramm (17,94 € * / 1 Kilogramm)
Kakaopulver Kakaopulver
3,92 € *
Inhalt 100 Gramm
Goldleinmehl Goldleinmehl
2,70 € *
Inhalt 0.35 Kilogramm (7,71 € * / 1 Kilogramm)