Vegane Schwarzwälder Kirschtorte

2 Stunden

Tradition trifft moderne Ernährungsweise - die vegane Schwarzwälder Kirschtorte.
Die mächtige aber überaus leckere Schwarzwälder Kirschtorte lässt sich ganz einfach in ein veganes Rezept umwandeln.
Die Kuh-Sahne, welche einer der Hauptbestandteile der Torte ist, lässt sich durch aufschlagbare pflanzliche Sahne mit etwas Johannisbrotkernmehl ersetzen. So kannst du die beliebte Torte mit Kirschen, Sahne und Schokoraspeln auch vegan genießen!

Zubereitung

1. Heize den Backofen auf 160°C Umluft vor und bestreiche eine Springform mit etwas Margarine.
2. Mische für den Boden Mehl, Teffmehl, Backpulver, Kokosblütenzucker, Vanillezucker und Kakaopulver in einer Schüssel.
3. Füge die zerlassene Margarine mit dem Sprudelwasser zu den trockenen Zutaten hinzu und verrühre alles zügig zu einem glatten Teig.
4. Gib den fertigen Teig in die Springform und backe ihn auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten.
5. Schlage in der Zwischenzeit die Sojasahne mit Sahnesteif und Vanillezucker auf, siebe 1 TL Johannisbrotkernmehl dazu und rühre es unter. Stelle die Sahne 1 Stunde kalt.
6. Gieße die Kirschen durch ein Sieb ab. Fange dabei den Saft auf.
7. Rühre 2 TL Johhanisbrotkernmehl mit etwas Saft an und koche den restlichen Saft in einem Topf auf.
8. Gib die Johannisbrotkernmehl-Mischung hinzu, sobald der Saft leicht anfängt zu kochen. Lasse alles kurz aufkochen, nimm den Topf anschließend vom Herd, hebe die abgetropften Kirschen unter und stelle den Topf zum Abkühlen beiseite.
9. Hole den Kuchenboden aus dem Ofen, sobald die Zeit abgelaufen ist und stelle ihn zum Abkühlen beiseite.
10. Schneide den erkalteten Boden einmal in der Mitte durch und setze eine Hälfte auf einen Kuchenteller. Lege einen Tortenring um den unteren Boden und verteile die Kirschmasse gleichmäßig darauf. Gib anschließend die Hälfte der aufgeschlagenen Sojasahne darauf und streiche sie glatt. Setze abschließend die 2. Bodenhälfte darauf und entferne den Tortenring.
11. Nimm 3 EL der Sojasahne ab und fülle sie schon einmal in einen Spritzbeutel. Bestreiche mit dem Rest die Torte rundherum.
12. Verziere die vegane Schwarzwälder Kirschtorte mit den Schokoraspeln und der Sojasahne aus dem Spritzbeutel.

Guten Appetit!

Zutaten

Für den Teig
200 g Mehl
70 g Teffmehl
1 Päckchen Backpulver
100 g Kokosblütenzucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 EL Kakaopulver
60 g pflanzeliche Margarine
280 ml Sprudelwasser

Für die Füllung
1 Glas (Abtropfgewicht 350 g) Schattenmorellen, entsteint
3 TL Johannisbrotkernmehl
500 ml Sojasahne zum Aufschlagen
3 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
2 EL vegane Zartbitterschokoladenraspel zum Verzieren

Rezept drucken
Passende Artikel
Teff Mehl Teff Mehl
4,15 € * 5,95 € *
Inhalt 0.45 Kilogramm (9,22 € * / 1 Kilogramm)
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
6,30 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (15,75 € * / 1 Kilogramm)
Kakaopulver Kakaopulver
3,99 € *
Inhalt 100 Gramm
Johannisbrotkernmehl Johannisbrotkernmehl
11,50 € *
Inhalt 100 Gramm

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.