Kastanien Muffins

30 Minuten

Ihr herbstlichen Naschkatzen aufgepasst!
Mit unserem schokoladigen Kastanienmuffin-Rezept hast du in Windeseile glutenfreie und vegane Leckereien gezaubert.
Das Kastanienmehl macht die glutenfreien Muffins dabei schön fluffig und süß.
Besonders lecker werden sie mit Kokosblütenzucker, der verleiht den Muffins einen leicht karamelligen Geschmack.

Ran an den Backofen und los gehts!

 

Zubereitung

1. Heize den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
2. Verrühre den Kokosblütenzucker mit der Magarine, bis alles schön fluffig ist.
3. Mische die angerührte Tapiokastärke unter.
4. Nun kommt das Kastanienmehl und Backpulver dazu.
5. Rühre den Pflanzendrink und den Kakao unter.
6. Fülle den Teig in 12 Muffinförmchen, nach rund 20 Minuten im Ofen kannst du sie genießen!

Zutaten

180 g Pflanzenmagarine
150 g Kokosblütenzucker
3 EL Tapiokastärke gemischt mit 6 EL Wasser (Ersatz für 3 Eier)
180 g Kastanienmehl
2 TL Backpulver
4-5 EL Pflanzendrink
3 EL Kakaopulver

Rezept drucken
Passende Artikel
Kastanienmehl Kastanienmehl
7,56 € *
Inhalt 0.35 Kilogramm (21,60 € * / 1 Kilogramm)
Tapioka-Stärke Tapioka-Stärke
3,34 € *
Inhalt 0.33 Kilogramm (10,12 € * / 1 Kilogramm)
Kakaopulver Kakaopulver
3,92 € *
Inhalt 100 Gramm
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
9,76 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (24,40 € * / 1 Kilogramm)