Kastanien-Heidelbeer-Schnitten

2 Stunden + Zeit zum Auskühlen

Woran denkst du, wenn du Kastanie hörst? Bestimmt an Kastanien sammeln beim Herbst-Spaziergang, leckere Maroni auf dem Weihnachtsmarkt ... nein, die Kastanie kann aber noch so viel mehr und schmeckt nicht nur im Herbst & Winter, sondern ist ein echtes Allround-Talent, das das ganze Jahr über nicht in deinem Vorratsschrank fehlen sollte.
Haben wir dich schon dazu inspiriert, den Ofen anzuschmeißen und den Kochlöffel zu schwingen? Perfekt, dann haben wir heute gleich dein neues Lieblingsrezept für dich!

Wir haben ein lecker-beeriges Kuchen-Rezept mit Kastanienflocken & Heidelbeeren für dich kreiert. Auch im Frühling & Sommer wirst du damit alle Naschkatzen begeistern!
Unsere Müsli-Schnitten sind vegan, glutenfrei und erfreuen dich nicht nur auf der Picknickdecke, sondern versüßen dir auch als Frühstück den Start in den Tag.

Zubereitung

1. Heize den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vor.
2. Vermenge die Kastanien-Flocken, das Kastanien-Mehl, die gemahlenen Erdmandeln mit dem Kokosblütenzucker & dem flüssigen Kokosöl, bis eine klebrige Masse entsteht.
3. Fette die Backform ein. Gib etwa die Hälfte des Teiges in deine Backform & drücke die Masse gut fest – das wird der Boden für deine Müsli-Schnitten. Backe den Boden für 15 Minuten & lasse ihn im Anschluss gut auskühlen, damit er fest werden kann.
4. Koche die Heidelbeeren in einem kleinen Topf mit dem Zitronensaft & dem Vanillemark auf, bis die Früchte weich sind. Du kannst statt gefrorener Beeren auch frische Heidelbeeren verwenden. Püriere die Heidelbeeren sorgfältig, bis eine glatte Masse entsteht. Nimm den Topf allerdings noch nicht vom Herd.
5. Rühe die Tapioka-Stärke mit etwas Wasser glatt & rühre sie anschließend in die leicht köchelnde Heidelbeer-Masse ein. Reduziere nun die Hitze & lassen die Masse noch kurz aufköcheln, bis die Heidelbeer-Masse eindickt. Von der Konsistenz her sollte sie nun an Pudding erinnern – gib gegebenenfalls noch etwas Tapioka-Stärke hinzu.
6. Decke den Topf nun sorgfältig mit einem Bienenwachstuch, Alu- oder Frischhaltefolie ab und lasse den Heidelbeer-Fruchtpudding gut auskühlen.
7. Nachdem dein Fruchtpudding gut ausgekühlt ist – etwa nach 45 Minuten – kannst du ihn gleichmäßig auf dem vorgebackenen Boden verteilen.
8. Nun kannst du die Kokosraspeln unter den restlichen Teigmasse geben. Wenn du möchtest, kannst du noch gehackte vegane weiße Schokolade mit hinzugeben. Vermenge die Zutaten miteinander und verteile die Streusel auf der Heidelbeer-Schicht.
9. Backe die Heidelbeer-Kastanien-Müsli-Schnitten nochmal für circa 50 Minuten backen auf mittlerer Schiene. Bevor du ihn verputzen kannst, lasse den Kuchen bitte gut auskühlen – am besten für mehrere Stunden oder idealerweise über Nacht.

Zutaten

Für eine 20 × 20 cm Backform
120 g Kastanien-Flocken
120 g Kastanien-Mehl
200 g gemahlene & geröstete Erdmandeln
160 g Kokosblütenzucker
260 g flüssiges Kokosöl
300 g Heidelbeeren (frisch oder TK)
1 EL Zitronensaft
40 g Kokosraspeln
30-40 g Tapioka-Stärke
1 Vanilleschote
Optional: Vegane weiße Schokolade

Rezept drucken
Passende Artikel
Kastanienflocken Kastanienflocken
7,15 € *
Inhalt 0.2 Kilogramm (35,75 € * / 1 Kilogramm)
Kastanienmehl Kastanienmehl
10,95 € *
Inhalt 0.35 Kilogramm (31,29 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Erdmandeln gemahlen - Geröstet Pappsatte Knolle Erdmandeln gemahlen - Geröstet
7,49 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (18,73 € * / 1 Kilogramm)
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
6,30 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (15,75 € * / 1 Kilogramm)
Kokosöl 250ml Kokosöl 250ml
5,60 € *
Inhalt 0.25 Liter (22,40 € * / 1 Liter)
Kokosöl 500ml Kokosöl 500ml
9,90 € *
Inhalt 0.5 Liter (19,80 € * / 1 Liter)
Tapiokastärke Tapiokastärke
3,40 € *
Inhalt 0.33 Kilogramm (10,30 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.