Apfelkuchen mit Kokosstreuseln

100 Minuten

Apfelkuchen ist everybody's darling, finden wir, bei uns gehört er definitiv zu den all time favourites!

Mit den verschiedensten Rezept-Variationen eröffnet sich so eine Vielfalt von verschiedenen, traumhaften, köstlichen Kuchen mit der gleichen Grundzutat: Äpfel! Da können wir uns gar nicht entscheiden, welchen veganen Apfelkuchen wir am liebsten vernaschen. Unser lecker-raffinierter veganer Apfelkuchen mit Kokosstreuseln verzaubert dich mit seinen karamelligen Streuseln, die perfekt zu der leichten, säuerlichen Geschmacksnote der Äpfel passen.

Zubereitung

1. Verrühre das Süßlupinenmehl mit dem Wasser, sodass eine cremige Masse entsteht.
2. Vermenge die trockenen Zutaten für den Boden und füge die Süßlupinenmehl-Wasser-Mischung hinzu. Schneide die Margarine in kleine Stückchen und füge auch diese hinzu. Verknete alle Zutaten gründlich, bis ein glatter Teig entsteht.
3. Lasse den Teig für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.
4. Stelle für die Streusel aus dem Süßlupinenmehl und dem Wasser ebenfalls eine cremige Masse her.
5. Mische die trockenen Zutaten für die Streusel und gib das angerührte Süßlupinenmehl und die klein geschnittene Margarine hinzu. Knete auch die Streuselmasse so lange, bis ein bröseliger Teig entsteht.
6. Schäle die Äpfel, entferne das Kerngehäuse und schneide sie in flache Schnitze.
7. Rolle den Mürbeteig für den Boden auf einer bemehlten Fläche aus und lege ihn in eine mit Backpapier ausgelegte Springform. Forme einen etwa 2 cm hohen Rand.
8. Lege die Äpfel dachziegelartig auf den Boden und zerbreche den bröseligen Streuselteig darüber, bis alles bedeckt ist. Sollte der Teig zu trocken sein, füge etwas Wasser oder Pflanzendrink hinzu.
9. Backe den Kuchen auf der mittleren Schiene bei 175 °C Ober- und Unterhitze ca. 40-50 Minuten.

Govinda Geheimtipp: Die Kokos-Streusel schmecken auch lecker auf Pflaumenkuchen.

Zutaten

Für den Boden:
2 EL Süßlupinenmehl
3 EL Wasser
150 g feines Reismehl
100 g Maniokmehl oder Bananenmehl
50 g Tapiokastärke
8 g gemahlene Flohsamenschalen
180 g pflanzliche Margarine
100 g Kokosblütenzucker
3 große Äpfel

Für die Streusel:
1 EL Süßlupinenmehl
1 EL Wasser
85 g pflanzliche Margarine
30 g Kokosblütenzucker
130 g Kokosmehl

Diese Govinda Produkte
direkt in den Warenkob legen
Rezept drucken
Passende Artikel
Kokosblütenzucker | bio | vegan | fair-trade Kokosblütenzucker
6,30 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (15,75 € * / 1 Kilogramm)
Kokosnuss-Mehl – Traumhaftes Kokos-Aroma mit seinem besonderen, exotischen Touch. | vegan ✓ glutenfrei ✓ Rohkost ✓ Kokosnuss Mehl
3,35 € *
Inhalt 0.35 Kilogramm (9,57 € * / 1 Kilogramm)
Süßlupinenmehl – Pflanzliche Proteinquelle mit nussig-süßem Geschmack | vegan ✓ glutenfrei ✓ 100 % natürlich ✓ Süßlupinenmehl
6,70 € *
Inhalt 0.3 Kilogramm (22,33 € * / 1 Kilogramm)
Tapioka-Stärke – von Natur aus glutenfrei, hervorragendes Bindemittel für Gebäck, Saucen & vieles mehr | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ glutenfrei Tapiokastärke
3,40 € *
Inhalt 0.33 Kilogramm (10,30 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Bananenmehl – Eine der besten Mehlalternativen. Probier' doch mal unsere Bananen-Waffeln! | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ glutenfrei Bananenmehl
6,99 € *
Inhalt 0.35 Kilogramm (19,97 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Maniokmehl: Einfach glutenfrei backen! Die ideale gluten- & getreidefreie Alternative zu Weizenmehl | vegan ✓ glutenfrei ✓ 100 % natürlich ✓ Maniokmehl
4,35 € *
Inhalt 0.45 Kilogramm (9,67 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Gemahlene Flohsamenschalen: das ideale Bindemittel für glutenfreies Gebäck  99% Reinheit & 85% Ballaststoffe | vegan ✓ glutenfrei ✓ 100 % natürlich ✓ Flohsamenschalen gemahlen
6,59 € *
Inhalt 0.17 Kilogramm (38,76 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.