Dattel-Hafer-Kekse

35 Minuten

Du planst ein Picknick am See und weißt noch nicht so genau, was du mitnehmen sollst?
Wie wäre es denn mit süßen, soften Dattel-Hafer-Keksen? 
In unserem Rezept vereint sich die Süße der Dattel mit dem nussigen Geschmack von angekeimten Haferflocken zu einem wahren Geschmackserlebnis. Die weichen Cookies schmecken Groß und Klein.
Natürlich ist unser Rezept vegan und glutenfrei, damit jeder auf seine Kosten kommt!

Zubereitung

1. Heize den Backofen auf 175°C Ober- / Unterhitze vor und belege ein Backblech mit Backpapier.
2. Rühre das Süßlupinen-Mehl mit dem Wasser zu einem Brei und stelle so einen Ersatz für 2 Eier her.
3. Erhitze die Pflanzenmargarine und rühre die Haferflocken unter.
4. Verrühre, während die Haferflocken-Masse abkühlt, den Ei-Ersatz mit dem Kokosblütenzucker, Vanillezucker und Backpulver.
5. Gib die Haferflocken und die Dattel-Rohmasse hinzu und verrühre alles zu einem festen Teig.
6. Setze mit 2 EL Kleckse auf das Backblech und backe die Dattel-Hafer-Kekse anschließend auf der mittleren Schiene für ca. 20 Minuten.
7. Lasse die Kekse auf dem Backblech etwas auskühlen, so werden sie noch fester.
Guten Appetit!

Zutaten

125 g Pflanzenmargarine
250 g (angekeimte) Haferflocken
250 g Dattel-Rohmasse
2 EL Süßlupinen-Mehl
100 ml heißes Wasser
100 g Kokosblütenzucker
1 Päckchen Vanillezucker
0,5 TL Backpulver

Rezept drucken
Passende Artikel
TIPP!
NEU
Dattel-Rohmasse Dattel-Rohmasse
3,49 € *
Inhalt 0.5 Kilogramm (6,98 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Angekeimte Haferflocken Unter zweiundvierzig Grad Angekeimte Haferflocken
4,65 € *
Inhalt 0.25 Kilogramm (18,60 € * / 1 Kilogramm)
Süßlupinenmehl Süßlupinenmehl
6,70 € *
Inhalt 0.3 Kilogramm (22,33 € * / 1 Kilogramm)
Kokosblütenzucker Kokosblütenzucker
6,30 € *
Inhalt 0.4 Kilogramm (15,75 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.