Dein Govinda News Update: Tipps für deinen Green Lifestyle 04/22

Tipps für deinen Green Lifestyle

Es grünt so grün: Endlich ist der Frühling da, alles blüht und die Natur wird immer grüner! Wir nehmen das zum Anlass, auch unser Leben ein bisschen grüner zu gestalten – und haben ein paar tolle Tipps für mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag.

Das Thema Nachhaltigkeit und ein umwelt- und klimabewusster Lebensstil gewinnt in immer mehr Bereichen unseres Lebens an Bedeutung. Und das ist auch richtig gut so. So stark und kraftvoll die Natur auch ist, leider kann sie sich nicht immer selbst heilen – und wir müssen ihr dabei helfen, unseren Planeten und all seine Bewohner zu beschützen. Eine große und verantwortungsvolle Aufgabe, findest du nicht?

Es grünt so grün: Wir haben spannende neue Tipps für mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag!| Govinda Natur

Können wir die Erde überhaupt noch retten? Wenn ich die Nachrichten lese oder Dokumentationen ansehe, bin ich manchmal überwältigt von dem Leid und der Zerstörung, die der Mensch durch Arglosigkeit und Rücksichtslosigkeit auf unserem Planeten angerichtet hat. Du auch?

Und man kann ja selbst gar nicht so viel dagegen bewirken. Oder?

Ja, das habe ich am Anfang auch gedacht. Aber wenn sich das jeder denken würde, dann würde sich ja auch niemals irgendetwas ändern. Und das wäre so richtig schade. Als ich mich dazu entschieden habe, meinen Lebensstil etwas grüner zu gestalten, habe ich mir nicht gleich vorgenommen, die Welt zu retten. Ich habe mit Baby-Steps angefangen und Schritt für Schritt nicht-nachhaltige Gegenstände und Angewohnheiten in meinem Alltag durch nachhaltige Alternativen ersetzt.

Küchenutensilien aus Holz: Die kosten zwar etwas mehr, halten dafür aber ewig! | Govinda Natur

So fällt es dir leichter, diese in deinen Alltag zu integrieren. Zuerst habe ich damit angefangen, alle Alltagsgegenstände aus Plastik, auf die ich im privaten Haushalt nicht verzichten kann oder will, durch grüne Alternativen aus Holz oder Glas zu ersetzen. Kochlöffel, Spülbürste, Schneidebrett & Co. sind nun alle aus Holz. Das war auch nur eine kleine Umstellung, aber seither achte ich beim Kauf solcher Alltagsgegenstände automatisch bewusst darauf, dass sie nicht aus Plastik sind.

Und weißt du, je mehr ich mich daran gewöhnt habe, nachhaltige Alternativen für meine Alltagsgegenstände zu finden, desto einfacher fiel es mir auch, diese Gewohnheiten auf die anderen Bereiche meines Lebens auszuweiten. Das ging Zuhause weiter: Mir ist dann nämlich erstmal so richtig bewusst geworden, wie viel Plastikmüll ich eigentlich als Single-Haushalt produziere. Und das war wirklich erschreckend! Zero Waste ist stark im Trend & hat mir geholfen, beim Einkaufen im Supermarkt mehr darauf Acht zu geben, wie die Produkte verpackt sind, die ich kaufen möchte, und ob es sie alternativ auch ohne Verpackung oder wenigstens plastikfrei verpackt gibt.

Zero Waste: Eine kleine Änderung mit großer Wirkung! | Govinda Natur

Du musst nicht gleich alles im Unverpackt-Laden einkaufen gehen – vielleicht gibt es in deiner Nähe ja auch gar keinen – solange du mit der Intention einkaufen gehst, deinen Plastikverbrauch zu reduzieren, machst du schon einen Unterschied. Glaub mir! Und wenn es nur dieser ist, dass du dich nach deinem Wocheneinkauf besser und verantwortungsvoller fühlst. Jeder Einkauf & Kassenzettel ist dein Stimmzettel für eine grünere Welt! Mit einem bewussten Kaufverhalten hilfst du somit auch unserer Umwelt. 

Es geht nicht darum, alles perfekt zu machen, sondern sich Schritt für Schritt bewusster zu machen, wie man lebt. Worauf man seinen Fokus wirklich legen möchte, sich darüber klar zu werden. Und worauf man verzichten kann, ohne dass es sich nach Verzicht anfühlt.

Wir alle können unser Bestes geben!
Jeder kann etwas mehr Nachhaltigkeit in seinen Alltag integrieren und einen wertvollen Beitrag leisten.

Mit jedem Baby-Step, den du gehst, sag dir selbst:
 
Ich rette die Welt! 

Noch mehr Tipps für deinen nachhaltigen Alltag

Regional & saisonal einkaufen

Viele Lebensmittel, die wöchentlich in unserem Einkaufswagen landen, haben einen langen Weg hinter sich. Mango, Avocado & Co. können nicht in unseren Breitengraden kultiviert werden und reisen für unsere Bowl um die halbe Welt. Dabei gibt es viel leckeres Obst & Gemüse, das ganz in deiner Nähe wächst! Ein Saisonkalender hilft dir dabei zu lernen, wann welche Sorten bei uns geerntet und ohne schlechtes Gewissen gekauft werden können – am besten unverpackt auf dem Wochenmarkt. Auf meinen geliebten Avocado-Toast möchte ich nicht ganz verzichten, aber ich kaufe mir mittlerweile – wenn überhaupt – maximal eine Avocado im Monat. Und die genieße ich dann auch so richtig, weil sie etwas Besonderes ist!

Bio ist besser: Für dich und die Umwelt!| Govinda Natur

Bio ist besser

... und das sagen wir, eben weil wir uns als Hersteller in der Bio-Branche richtig gut auskennen. Obst und Gemüse in Bio-Qualität schmecken nicht nur viel intensiver, sondern sind auch für unsere Umwelt deutlich besser als konventionelle Lebensmittel. Denn Bio-Landwirte müssen sich an besondere Vorschriften halten – insbesondere, wenn es sich um die Verwendung von Pflanzenschutzmitteln dreht. Somit ist dein Bio-Obst und Bio-Gemüse mit deutlich weniger chemischen Stoffen behandelt – was nicht nur deiner Gesundheit richtig gut tut, sondern auch die Böden und das Grundwasser vor Verunreinigung schützt. Vor allem, wenn du auch tierische Produkte kaufst, ist Bio immer die richtige Wahl: Die ökologische Tierhaltung steht unter strengen Auflagen, welche die artgerechte Haltung der Tiere mit viel Licht, frischer Luft und ökologischem Tierfutter vorschreibt.

Die gute Jute

Wo wir schon beim Thema Wochenmarkt sind: Hier kannst du beim Einkaufen ganz leicht auf Plastik verzichten. Bring einfach deine eigenen Jutebeutel, Stofftaschen & Gemüsenetze zum Einkaufen mit. Die kannst du nämlich auch einfach waschen und flicken. Viele Bauern packen dir dein Obst & Gemüse auch gern in kleine Papiertüten oder in deine eigenen Glasbehälter. Das spart jede Menge Verpackungsmüll! So ganz nebenbei unterstützt du mit deinem Einkauf auf dem Wochenmarkt auch den Lebensunterhalt der Bauern in deiner Region und sicherst somit die Arbeitsplätze deiner regionalen Landwirtschaft.

Mannis Spruch des Quartals

"Es gibt Menschen, die man mit der Zeit vergisst und Menschen, mit denen man die Zeit vergisst!"
 
Was das mit Nachhaltigkeit zu tun hat?
Tja, diese Frage habe ich mir am Anfang auch gestellt, als ich begann, dir diesen Newsletter zu schreiben. Meiner Meinung nach ist es wirklich wichtig, dich auf die Dinge & Menschen zu besinnen, die dir gut tun & dich bei deinen Entscheidungen unterstützen. Die dich inspirieren und für die auch du eine Inspiration sein kannst! Und das sind in dieser Geschichte Gleichgesinnte. Umgib dich mit Menschen, die auf deiner Wellenlänge sind – das macht das Leben leichter. Menschen, die deine Überzeugungen und Werte teilen und gemeinsam mit dir umsetzen und ausleben! Vielleicht fällt es dir ja am Anfang leichter, gemeinsam mit deinen Freund:innen und deiner Familie Veränderungen in deinem Alltag zu etablieren. So könnt ihr gemeinsam neue Dinge ausprobieren, euch gegenseitig Tipps geben und euch dabei unterstützen, am Ball zu bleiben.

Außerdem darfst du nicht vergessen, dass dein Handeln, so klein dir deine Schritte vielleicht auch erscheinen mögen, die Menschen in deinem Umfeld beeinflussen und du sie so auch zu grüneren Entscheidungen inspirieren kannst! Ist das nicht toll? Zusammen macht alles ja auch viel mehr Spaß!

Natürlich süß für's Osternest

Hoppi der Osterhase

Unser Hoppi Hasi bringt dir knackige gebrannte Mandeln mit Sesam in dein Osternest. Das Osterhäschen ist das perfekte Geschenk für deine Liebsten. Aber natürlich sollte man auch mal an sich denken und sich selbst mit dem Häschen beschenken. 

Süßes für's Osternest | Hoppi der Osterhase | gebrannte Mandeln mit Sesam | Govinda Natur

Vera die Vase

Unsere Vera Vase, das perfekte Geschenk zu Ostern oder einfach so im Frühjahr. Die leckeren, veganen Fruchtkugeln auf Dattelbasis mit fruchtig frischer Feige und Himbeere schmecken Groß und Klein. Natürlich sollte man auch mal an sich denken und sich selbst mit der frühlingshaften Vera Vase beschenken. 

Vera die Vase | Süßes für's Osternest | Dattel-Fruchtkugeln mit Feige & Himbeere| Govinda Natur

Frühlingshafte Oster-Rezepte

Hast du schon so richtig Lust auf einen ausgedehnten Oster-Brunch mit deinen Freund:innen und deiner Familie? Wir bei Govinda nämlich auch – deswegen haben wir ein paar super-leckere Rezepte für dich, die nach Frühling schmecken. Und die du übrigens auch ganz problemlos mit regionalem & saisonalem Obst & Gemüse zubereiten kannst.

Erdmandel-Zucchini -Kuchen | vegan | Govinda Natur

Erdmandel-Zucchini-Kuchen

Gemüse & Kuchen, passt das denn? Wir sagen: Auf jeden Fall! Unser Erdmandel-Zucchini-Kuchen schmeckt nicht nur lecker nussig, sondern wird durch die Zucchini so richtig schön saftig. Schmecken wirst du die Extra-Portion Gemüse dabei übrigens nicht. Zum Glück fühlt sich die Zucchini auch in unseren Breitengraden sehr wohl und du wirst problemlos regional angebaute Zucchini am Marktstand deines Vertrauens finden.

Apfel-Mandel-Kuchen | vegan & glutenfrei schlemmen | Govinda Natur

Apfel-Mandel-Kuchen

Ein saftiger Apfelkuchen ist ein echter Klassiker und darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Unser heiß-geliebter Apfel-Mandel-Kuchen ist nicht nur unendlich lecker, sondern auch noch vegan & glutenfrei. Und das beste: Äpfel haben zwar nicht das gesamte Jahr über Saison, aber da sie sich hervorragend lagern lassen, kannst du jederzeit regionale Äpfel kaufen – ganz ohne Klimasünde. 

Veganer Nusszopf | gefüllt mit gebrannten Haselnüssen | dein essbares Osternest | Govinda Natur

Veganer Nusszopf

Bei einem Brunch darf unserer Meinung nach auf keinen Fall ein fluffiger veganer Hefezopf mit knackiger Nussfüllung fehlen. Darum haben wir hier ein ganz besonderes Rezept mit gebrannten Haselnüssen und gehackten Sonnenblumenkernen für dich kreiert. 

Passende Artikel
TIPP!
Vera Vase: Süße Feige-Himbeer-Fruchtkugeln, ein perfektes Geschenk für Groß & Klein | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ Vera die Vase
3,29 € *
Inhalt 0.06 Kilogramm (54,83 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Hoppi der Osterhase: Unsere im Kupferkessel gebrannten Mandeln mit Sesam versüßen dein Osterfest | vegan ✓ glutenfrei ✓ Hoppi der Osterhase
3,29 € *
Inhalt 0.05 Kilogramm (65,80 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.