Dein Govinda News-Update: Hallo Herbst! 09/23

Die leuchtend gelben und roten Blätter, die langsam zum Boden schweben und die frische, klare Luft, die morgens kühl deine Wangen streichelt: es ist Herbst!

Der Herbst ist nicht nur eine Zeit der Veränderung, vor allem in der Natur, sondern auch die ideale Gelegenheit, dich einzukuscheln und dich selbst zu verwöhnen. Was der Herbst alles in petto hat? Leckeres, buntes Obst und Gemüse, so farbenfroh wie das bunte Laub: Äpfel und Birnen, Kartoffeln und Karotten, Kürbis und Rote Bete ...

Herrlich farbenfroh sind auch die feinen veganen Herbst-Rezepte, die wir für dich gezaubert haben. Ein Stückchen weiter unten findest du schon ein paar unserer liebsten, leckersten Rezepte, die den Übergang vom warmen, sonnigen Sommer in den kühlen, kuschligen Herbst mit wahren Genussfreuden für den ein oder anderen ein bisschen leichter machen.

Unsere liebsten, wärmenden Rezepte

Birnen-Mandel-Porridge

Perfekt für kühle Herbst-Morgen: Unser Birnen-Mandel-Porridge mit gekeimten Haferflocken und gedünsteter Kardamom-Birne wärmt dich von innen, spendet dir Energie für den Tag & eignet sich auch ideal als kleines, erdendes Morgenritual. Denn ganz besonders im Herbst brauchen wir warme und nährende Speisen, die deinen Körper und deinen Geist mit Energie versorgen.

Golden Milk – Ayurvedische Gewürzmilch

Mach's dir gemütlich: Unsere Golden Milk mit Kurkuma wärmt dich von innen heraus. Die ayurvedische Gewürzmilch verdankt ihren Namen der leuchtend gelben Farbe der Kurkuma, die in der indischen Heilkunst eines der wichtigsten ayurvedischen Gewürze darstellt. Das warme Getränk wirkt mit seinen, nach Ayurveda, wärmenden Gewürzen besonders wohltuend und entspannend – gleichzeitig fördert unsere Kurkuma Latte nach der ayurvedischen Ernährungslehre dein Agni, also dein Verdauungsfeuer.

Pastinaken-Kurkuma-Suppe

Suppen sind im Ayurveda das ideale Abendessen, da Suppen eine wärmende Wirkung haben und unsere Verdauung nicht zu sehr in Anspruch nehmen. Das macht sie auch zum perfekten, wärmenden Abendessen für kalte, graue Tage im Herbst. Unsere köstliche ayurvedische Pastinaken-Kurkuma-Suppe begeistert durch die Pastinaken mit einem leicht nussigen Geschmack.


Warst du schon Kastanien sammeln? Maroni kennst du vermutlich als gebrannte Leckerei vom Weihnachtsmarkt, richtig? An den ersten kalten Tagen im Herbst gibt es für dich vielleicht nichts Schöneres, als frisch geröstete Maronen zu schnabulieren. Die Nüsse des Kastanienbaums sind aber weitaus vielseitiger, als so manche Naschkatze vermutet.

Im Oktober widmen wir der Esskastanie eine ganze Woche: schau' auf unseren Social Media Kanälen vorbei, um kein Rezept zu verpassen! Unsere liebsten Kastanienprodukte stellen wir dir heute schon mal vor:

Kastanienflocken sind ein Hochgenuss für alle Fans der Edelkastanie: die blütenzarten Flocken sind knusprig und nussig-süß. Edelkastanien sind für viele Menschen der Inbegriff vom herbstlichen & winterlichen Genuss! Streue sie für den nussigen Crunch über dein Müsli & Joghurt, als knuspriges Topping auf Suppen & Salaten oder nasche sie pur für kleine Knuspermomente.

Vollmundig, fein süß & von Natur aus glutenfrei: Die Einsatzmöglichkeiten von Kastanienmehl sind nahezu unbegrenzt, denn es verleiht allen Speisen eine feine, leicht cremige Süße – das nussige Aroma der Edelkastanie schmeckt zu jeder Jahreszeit! Es ist von Natur aus frei von Gluten – du kannst beim glutenfreien Backen saftiges Brot & Brötchen, aber auch köstliche Kekse, Kuchen und viele weitere Desserts mit unserem Bio Kastanienmehl zaubern!

Die guten Zutaten in dieser Goodel? 10% Kastanien, Buchweizen und Goldleinsamen. Buchweizen trägt zwar Weizen in seinem Namen, gehört aber, genau wie Quinoa, zu den Pseudogetreiden; Buchweizen hat einen nussigen Geschmack. Perfekt dazu passt die Kastanie: eine echte Besonderheit für alle Pasta-Liebhaber:innen. Außerdem sind sie glutenfrei und du kannst sie auch bei einer Glutenunverträglichkeit genießen.

Ein besonders nussig-süßes Konfekt für alle Maroni- & Kastanien-Liebhaber: Perfekt abgestimmt mit weichem Zimt & einer feinen Karamell-Note ist unser Maroni-Konfekt nicht nur in der kalten Jahreszeit ein Genuss. Unsere Kastanien-Lieblinge kommen aus unserer eigenen Govinda Manufaktur, wo sie seit dem ersten Tag mit der größten Liebe hergestellt werden.


Natürlich haben wir viele weitere Rezept-Ideen mit regionalen und saisonalen Rezepten für dich zubereitet, die du auf unserem Rezepte-Blog und auf unseren Social Media Kanälen findest. Lass' es dir schmecken!

Mit natürlich süßen Grüßen,
deine Sarah von Govinda

Passende Artikel
Kastanienflocken – Nussig-süßes Aroma für Müslis, Brote oder einfach pur! | vegan ✓ 100 % natürlich ✓  glutenfrei ✓ Kastanienflocken
7,19 € *
Inhalt 0.2 Kilogramm (35,95 € * / 1 Kilogramm)
Kastanienmehl eignet sich wunderbar für glutenfreies Backen. Leichte Süße & nussiger Geschmack | vegan ✓ 100 % natürlich ✓ glutenfrei ✓ Kastanienmehl
7,49 € *
Inhalt 0.35 Kilogramm (21,40 € * / 1 Kilogramm)
Unsere Goodel – die gute Nudel: Kastanien & Buchweizen, lecker-nussiger Pasta-Genuss | vegan ✓ sojafrei ✓  glutenfrei ✓ Unter zweiundvierzig Grad Goodel Kastanie Penne
3,99 € *
Inhalt 0.2 Kilogramm (19,95 € * / 1 Kilogramm)
Mit weichem Zimt & einer feinen Karamell-Note: Unser Maroni-Konfekt ist besonders nussig-süß | Dattel-Kastanien-Konfekt | ✓ vegan ✓ 100 % natürlich ✓ ohne Zuckerzusatz ✓ Süß aus Überzeugung Maroni Konfekt
3,99 € *
Inhalt 0.1 Kilogramm (39,90 € * / 1 Kilogramm)
Mit weichem Zimt & einer feinen Karamell-Note: Unser Maroni-Konfekt im 6er Sparpack | Dattel-Kastanien-Konfekt | ✓ vegan ✓ 100 % natürlich ✓ ohne Zuckerzusatz ✓ Süß aus Überzeugung Maroni Konfekt Sparpack 6 x 100g
21,55 € * 23,94 € *
Inhalt 0.6 Kilogramm (35,92 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.