Goodels Bolognese

20 Minuten

Pasta mit einer fruchtigen Bolognese-Sauce, das ist ja wohl DAS Wohlfühl-Essen schlechthin!

Wir haben den Pasta-Klassiker vegan zubereitet: Ein schnelles und leckeres Rezept für eine vegane Bolognese mit Goodels. Unsere geliebten Goodels machen deinen Pasta-Genuss also nicht nur vegan, sondern gleichzeitig auch noch glutenfrei! Für unsere Pasta haben wir Goodels Weiße Quinoa verwendet – du kannst aber natürlich auch einfach deine Lieblings-Goodel-Sorte verwenden.

Buon Appetito!

Zubereitung

1. Den Knoblauch und die Zwiebel klein würfeln und in einer Pfanne andünsten.
2. Die Möhre und die Zucchini ebenfalls klein schneiden und zusammen mit den passierten Tomaten, dem Wasser, dem Mais und dem Tomatenmark mit in die Pfanne geben und 10 Minuten köcheln lassen.
3. Mit Paprikapulver, getrocknetem Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Die Goodels nach Packungsanweisung kochen.
5. Die Sauce in den Mixer geben und kurz pürieren.
6. Den Tofu zerbröseln, in die gleiche Pfanne hineingeben und mit etwas Sojasauce, Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz anbraten lassen.
7. Die Pasta mit der Sauce und dem Tofu auf einem Teller anrichten.

Zutaten

Goodels weiße Quinoa
1 Block Tofu
1/2 Zucchini
1 Möhre
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel
1/2 Dose Mais
250 ml passierte Tomaten
80 ml Wasser
1 TL Tomatenmark
Sojasauce
Gewürze

Diese Govinda Produkte
direkt in den Warenkob legen
Rezept drucken
Passende Artikel
Unsere Goodel – die gute Nudel: 90 % weiße Quinoa & Leinsamen für echten Pasta-Genuss! | vegan ✓ sojafrei ✓  glutenfrei ✓ Unter zweiundvierzig Grad Goodel Weiße Quinoa Penne
3,79 € *
Inhalt 0.2 Kilogramm (18,95 € * / 1 Kilogramm)

Du willst Govindianer werden und 10% Rabatt auf deine erste Bestellung bekommen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und sei gespannt, was du von uns hören wirst. Keine Sorge, Qualität über Quantität und sparen wirst du auch können. Natürlich kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden.